Nach oben

Seniorenberatung

Die Seniorenberatung hat den Auftrag die selbständige und selbstbestimmte Lebensführung der älteren Menschen zu unterstützen und ihn bei Fragen des Älterwerdens zu beraten. Um unsere Leistungen auf hohem Niveau leisten zu können, sind wir bei unterschiedlichen Arbeitskreisen wie dem AK Seniorenberatung des Rhein-Kreises Neuss, der Stadt Neuss, dem Runden Tisch Demenz, der Steuerungsgruppe des Runden Tisches Demenz, Net(t) Neuss und dem Netzwerk Weg vom Sofa vertreten.

Da der Bereich der Altenhilfe gekennzeichnet ist durch vielfältige Angebote und Anbieter, deren Kosten und Leistungs­fähigkeit unterschiedlich sind, ist es die Aufgabe der Senioren­beratung Transparenz zu schaffen, hinsichtlich der Struktur und dem Zugang zu diesen Angeboten.

Unsere Seniorenberatung steht Bürgern ab 55 Jahren und deren Angehörigen als Informations-, Anlauf- und Vermittlungsstelle zur Verfügung. Den Erst­kontakt zu den Beratungsstellen sucht meistens der Angehörige der Betroffenen. Sozial­dienste der Krankenhäuser und Reha-Kliniken, Hausärzte, Nachbarn als auch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung wenden sich ebenfalls an unsere Seniorenberatungsstelle.