Auf der Adolfstraße 74–76 (Friedel-Kluth-Haus) bieten 30 senioren­gerechte Wohnungen älteren Menschen ein gemütliches Zuhause im Grünen. Die verkehrs­günstige Lage und die Nähe zur Neusser Innenstadt machen das 1969 gebaute AWO-Haus zu einem beliebten Wohnobjekt. Die Wohnungen sind sehr gut aufgeteilt und verfügen bei einer Größe von 42 m² bzw. 48 m² über Wohn­zimmer, Schlaf­zimmer, Küche, Abstell­kammer und Bad. Bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern sind insbesondere die großen Balkone zur Südseite beliebt. Ein beliebter Treff­punkt sind die Lauben­gänge, über die die Bewohnerinnen und Bewohnern ihre Wohnungen erreichen können. Im Haus sind Aufzüge vorhanden.

Aufnahmestopp für unsere seniorengerechten Wohnungen

Wir haben derzeit eine lange Liste für Wohnungsinteresseten für unsere seniorengerechten Wohnungen und haben unser Kontingent für 2020 erreicht. Im laufenden Jahr können wir daher leider keine neuen Wohnungsinterressenten auf unsere Warteliste aufnehmen.